FANDOM


Die folgenden Schritte werden benötigt um Videomaterial zu stabilisieren, zu bearbeiten und anschließend die Kamerabewegung wieder einzuführen.

Eine ausführliche Anleitung gibt es unter http://www.videocopilot.net/tutorials/3d_light_casting/

Schritte für Motionstabilizing mit Rotation ohne SkalierungEdit

  1. Videofootage stabilisieren (Tracker -> Stabilze)
  2. gewünschte Bearbeitungen durchführen
  3. Compositionsgröße so groß machen so dass das stabilisierte Video bei jedem Frame voll im Bild ist
  4. Neue Komposition in Originalgröße anlegen
  5. bearbeitete und vergrößerte Komposition einfügen
  6. Expression für Position für eingefügte Komposition: comp("bearbeitete Sequenz").layer("Stabilisierte Ebene").transform.anchorPoint
  7. Expression für Rotation für eingefügte Komposition: comp("bearbeitete Sequenz").layer("Stabilisierte Ebene").transform.rotation*(-1)
  8. Expression für Ankerpunkt für eingefügte Komposition: comp("bearbeitete Sequenz").layer("Stabilisierte Ebene").transform.position

Jetzt ist die originale Kamerabewegung wieder hergestellt und alle Veränderungen bewegen sich mit der ursprünglichen Kamerabewegung mit.

Zusätze für Tracking mit ScalierenEdit

  1. Expression für Scale für eingefügte Komposition: scale: [10000/comp("bearbeitete Sequenz").layer("Stabilisierte Ebene").transform.scale[0],10000/comp("bearbeitete Sequenz").layer("Stabilisierte Ebene").transform.scale[1]]

Zu beachten bei unterschiedlichen VideogrößenEdit

Ist das Video bei dem die Motion getrackt wurde in einer anderen Auflösung und wurde gestreckt um bildfüllend zu sein, so muss das im Positionexpression korregiert werden.

Beispiel: Ich habe ursprünglich eine HDTV-Kompostion (1920x1080 Pixelseitenverhältnis 1:1) und tracke darin ein HDV Video (1440x1080 Pixelseitenverhätnis 1.33:1). Um das automatische Strecken auszugelichen, muss der obere Expression für die Position zu folgendem geändert werden: [4/3*comp("bearbeitete Sequenz").layer("Stabilisierte Ebene").transform.anchorPoint[0],comp("bearbeitete Sequenz").layer("Stabilisierte Ebene").transform.anchorPoint[1]]